Was ist Accutane?
Accutane ist eine Form von Vitamin A. Es reduziert die Menge an Öl, die von den Talgdrüsen in der Haut freigesetzt wird, und hilft der Haut, sich schneller zu regenerieren.

Accutane wird zur Behandlung schwerer knotiger Akne angewendet. Es wird normalerweise verabreicht, nachdem andere Akne-Medikamente oder Antibiotika ohne erfolgreiche Behandlung der Symptome ausprobiert wurden. Roaccutane Bestellen.

Accutane kann auch für andere Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

Was ist die wichtigste Information, die ich über Accutane wissen muss?
Accutane kann schwere und lebensbedrohliche Geburtsfehler verursachen, wenn die Mutter das Medikament während der Schwangerschaft einnimmt. Sogar eine Dosis von Accutane kann zu erheblichen Geburtsfehlern in Ohren, Augen, Gesicht, Schädel, Herz und Gehirn des Babys führen. Verwenden Sie Accutane niemals, wenn Sie schwanger sind.

Frauen im gebärfähigen Alter müssen der Verwendung zweier spezifischer Verhütungsmethoden schriftlich zustimmen und Schwangerschaftstests vor, während und nach der Einnahme von Accutane durchführen. Wenn Sie keine totale Hysterektomie hatten oder seit mindestens einem Jahr in den Wechseljahren waren, wird davon ausgegangen, dass sie Mutterschaftspotenzial hat. Isotretinoin ohne rezept.

Accutane ist nur im Rahmen eines speziellen Programms namens iPLEDGE verfügbar. Sie müssen im Programm registriert sein und Vereinbarungen unterschreiben, um die Geburtenkontrolle anzuwenden und Schwangerschaftstests durchzuführen, die vom Programm gefordert werden. Lesen Sie alle Broschüren und Vereinbarungen des Programms sorgfältig durch.

Es ist gefährlich, Accutane im Internet oder bei Lieferanten außerhalb der USA zu kaufen. Der Verkauf und Vertrieb von Accutane außerhalb des iPLEDGE-Programms verstößt gegen die Vorschriften der US-amerikanischen Food and Drug Administration (US-amerikanischen Food and Drug Administration) für die sichere Anwendung dieses Medikaments.

Was muss ich vor der Einnahme von Accutane mit meinem Arzt besprechen?
Accutane ist nur im Rahmen eines speziellen Programms namens iPLEDGE verfügbar. Sie müssen im Programm registriert sein und Dokumente unterschreiben, aus denen hervorgeht, dass Sie die Gefahren dieses Medikaments kennen und dass Sie der Verwendung von Verhütungsmethoden gemäß dem Programm zustimmen. Lesen Sie sorgfältig alle Broschüren und Vereinbarungen des iPLEDGE-Programms. Fragen Sie Ihren Arzt oder rufen Sie den Arzneimittelhersteller an, wenn Sie Fragen zum Programm oder den schriftlichen Anforderungen haben.

Es ist gefährlich, Accutane online oder bei Lieferanten außerhalb der USA zu kaufen. Der Verkauf und Vertrieb von Accutane außerhalb des iPLEDGE-Programms verstößt gegen die Vorschriften der US-amerikanischen Food and Drug Administration (US-amerikanischen Food and Drug Administration) für die sichere Anwendung dieses Medikaments.

Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie gegen Accutane oder Parabene allergisch sind oder wenn Sie schwanger sind oder schwanger werden können.

Informieren Sie vor der Einnahme von Accutane Ihren Arzt, wenn Sie allergisch gegen Lebensmittel oder Medikamente sind oder wenn Sie:

  • persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Depressionen oder psychischen Erkrankungen;
  • Herzkrankheiten, hoher Cholesterinspiegel oder Triglyceride;
  • Osteoporose oder andere Knochenstörungen;
  • Diabetes;
  • Asthma
  • eine Essstörung (Anorexia nervosa);
  • Oder eine Lebererkrankung.

Wenn Sie unter einer dieser Bedingungen leiden, benötigen Sie möglicherweise eine Dosisanpassung oder spezielle Tests, um Accutane sicher einzunehmen.

Accutane kann schwere und lebensbedrohliche Geburtsfehler verursachen, wenn die Mutter das Medikament während der Schwangerschaft einnimmt. Sogar eine Dosis von Accutane kann zu erheblichen Geburtsfehlern in Ohren, Augen, Gesicht, Schädel, Herz und Gehirn des Babys führen. Verwenden Sie Accutane niemals, wenn Sie schwanger sind. Accutane Behandlung von Akne.

Für Frauen: Wenn der Uterus und die Eierstöcke nicht entfernt wurden (totale Hysterektomie) oder sich mindestens 12 Monate in Folge in den Wechseljahren befunden haben, wird davon ausgegangen, dass sie Kinder bekommen können.

So finden Sie das richtige Akne-Mittel für Sie

Akne ist eine schwer zu behandelnde Krankheit. Es ist unmöglich zu wissen, welches Aknemittel am besten ist, weil wir immer noch kein gutes Verständnis für die grundlegende Ursache von Akne haben. Man könnte meinen, unser Wissen über Akne hat sich seit den 1920er Jahren stark verbessert, aber so lange verwenden wir unsere üblichste Behandlung, Benzoylperoxidcreme und Gel.

In der Tat sind die meisten Aknemittel, ob rezeptfrei oder auf Rezept, nicht sehr gut, es sei denn, Sie haben leichte Akne. Was ist mit einer Behandlung, die auf einem ganzheitlichen Aknemedikament basiert? Generationen von Ärzten und Pharmaunternehmen haben versucht, die offensichtliche Verbindung zwischen dem, was Sie essen, und Akne zu diskreditieren. Neueste Studien haben gezeigt, dass das alte Denken nicht mehr vertretbar ist. (Quelle: Berra B, Rizzo AM. Glykämischer Index, glykämische Belastung, Wellness und Schönheit: Stand der Technik. Kliniken in der Dermatologie. 2009: 27: 230-235) Das Interesse an einer niedrig glykämischen Ernährung begann mit dem großen Erfolg der Atkins-Diät zur Gewichtsreduktion hat die Verbindung zwischen Akne und Nahrungsmitteln aufgedeckt, die in der Welt der ganzheitlichen Medizin allgemein bekannt war, aber von Ärzten überall ignoriert wurde (wie die Atkins-Diät). Bevor die Atkins-Diät bewiesen wurde, wurde Atkins lächerlich gemacht. Kommt es zu einer Akne-Medizin?

Die große Entdeckung ist, dass das, was wir essen (insbesondere hochglykämische Nahrungsmittel), die Reaktion unseres Körpers auf Androgenhormone beeinträchtigt, und es sind Androgenhormone, die bestimmen, ob wir Pickel haben oder nicht. Eine gute Diät kann in der Tat das geheime Aknemittel sein, nach dem wir gesucht haben.

Gibt es ein herkömmliches Aknemittel, das für Sie geeignet ist?

Antibiotika, topisch und oral.
Der übermäßige Einsatz von Antibiotika zur Behandlung einer Reihe von Erkrankungen hat zu einem großen Problem antibiotikaresistenter Bakterien geführt. Daher verschreiben Dermatologen routinemäßig keine Antibiotika mehr. In der Tat ist das P. Acnes-Bakterium, das Pickel infiziert, heute oft gegen Antibiotika wie Erythromycin immun. Um gesund zu leben, brauchen wir “gute” Bakterien in unserem Körper, aber Antibiotika beseitigen wahllos alle Bakterien. Antibiotika sind keine großartige Aknelösung, da sie Androgenhormone, die die eigentliche Ursache von Akne sind, nicht beeinflussen können. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit Antibiotika, da sie meiner Erfahrung nach nicht sehr nützlich sind und sehr schmerzhaft sind.

Benzoylperoxid Cremes und Gele
Dieses Akne-Mittel ist eigentlich ganz gut, wenn Sie nur leichte Akne haben, ist jedoch nicht wirksam, wenn Sie ein ernstes Akne-Problem haben. Wenn Sie eine leichte Akne haben, sollten Sie ein 2,5% iges Benzoylperoxid-Gel oder eine Creme verwenden, die Sie ohne Rezept in Ihrer Apotheke kaufen können. Sie brauchen keine stärkeren Konzentrationen (einschließlich verschreibungspflichtiger Arzneimittelstärke) und sollten diese nicht verwenden, da Studien belegen, dass sie nicht wirksamer als 2,5% sind. Sie sind jedoch für Dermatologen und Pharmaunternehmen lukrativer und härter auf der Haut. Sie können die Wirksamkeit steigern, indem Sie Ihre Haut zuerst mit einem Salicylsäure-Pad abwischen. Sie sollten das Produkt dünn auf die zu Akne neigenden Bereiche auftragen, nicht nur auf Ihre vorhandenen Pickel, und Sie müssen es weiterhin verwenden, da sonst Ihre Pickel zurückkehren. Trotzdem denke ich, Benzoylperoxid ist ein nützliches Aknemittel, wenn Sie an einem leichten Akneproblem leiden.

Hormonelle Aknebehandlungen
Wenn Sie eine Frau sind, finden Sie möglicherweise Erleichterung bei einer östrogenhaltigen Antibabypille wie Yasmin oder alternativ einem hormonellen Medikament wie Spironolacton. Ähnlich wie bei den ganzheitlichen Programmen wirken sich diese Methoden direkt auf das Androgenhormon-Ungleichgewicht aus, das Akne verursacht. Sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen, um herauszufinden, ob eine Hormonbehandlung für Sie geeignet ist.

Accutane: Ernste Medizin
Dies ist eines der bekanntesten starken Aknemedikamente. Die schwerwiegenden Nebenwirkungen, die mit Accutane verbunden sind, machen es zu einer Behandlung des letzten Ausweges, auch wenn es manchmal wirksam ist. Mögliche Nebenwirkungen sind dünnes Haar, Zahnfleischbluten, Leberschäden, Schmerzen, Depressionen und Geburtsfehler. Die Tatsache, dass Accutane nicht über Nacht funktioniert, ist eine andere Sache, die man sich merken sollte. Sie werden den Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr, in dem Sie arbeiten müssen, in den Ruhezustand versetzen wollen, da sich Ihr Gesicht während dieser Zeit erheblich verschlechtert. Ihr Gesicht und Ihre Lippen werden extrem trocken und empfindlich sein. Dieses Produkt wurde kürzlich wegen der schwerwiegenden Nebenwirkungen vom amerikanischen Markt genommen. Befürworte ich Accutane? Es ist problematisch, eine Pille zu empfehlen, die solche potenziell gefährlichen Nebenwirkungen hat. Ich denke, dass jemand, der Accutane in Betracht zieht, zuerst ein ganzheitliches Akne-Heilmittel versuchen sollte, wenn er Akne löschen will. Es gibt wirklich nichts zu verlieren.

Ganzheitliche, natürliche Akne-Heilmittel
Mit den neuesten Forschungsergebnissen, die auf eine starke Verbindung zwischen den Nahrungsmitteln, die wir essen, und Akne hinweisen, ist die Zeit gekommen, ein ganzheitliches Akne-Programm zu versuchen, das auf Diät basiert. Diese Programme haben viele Menschen von ihren Akneproblemen ohne Medikamente oder Arztrechnungen geheilt. Diese Programme sind sehr kostengünstig und einen Versuch wert, vor allem wenn Sie an Accutane denken. Ein natürliches Akne-Programm wirkt schneller als Accutane, und weil es garantiert funktioniert (oder Ihr Geld zurück), ist es eine gute Idee, es zumindest auszuprobieren, bevor Sie sich für ein starkes Medikament entscheiden.

Die eine Nebenwirkung einer Aknediät ist die Gesundheit. Mit den neuesten Beweisen, die beginnen, die Wirksamkeit der Behandlung von Pickeln durch das, was wir essen, zu unterstützen, können Aknepatienten, die ein ganzheitliches Pickel-Programm beginnen, feststellen, dass sie viel mit den frühen Anhängern der Atkin-Diät gemein haben, die trotz des Spottes aus die sogenannten “Experten” verloren eine Menge Gewicht! Der Beweis liegt in den Ergebnissen. Eines Tages könnten sie sagen: “Ich habe es dir gesagt.”